„Laundry is all we do!“

Effizienz, Ergonomie und maximale Hygiene

Dem Firmenmotto bleibt Emesa Austria auch nach dem Geschäftsführerwechsel treu. Die Produktpalette umfasst neben industriellen Waschmaschinen und Trocknern, auch Bügelmaschinen und andere Finisher sowie verschiedene Abrechnungssysteme. Dies ermöglicht individuell abgestimmte, auf die Kundenbedürfnisse speziell zugeschnittene Branchen-Lösungen.

Technische Fernwartung

Rasche Abhillfe bei technischen Problemen bietet die bidirektionale Kommunikation. Datenwiederherstellung, Einspielung neuer Software und das Auslesen von Maschinenfehlern wird durch konstante Maschinenüberwachung ermöglicht. Diese permanente Verbindung und die Rückverfolgbarkeit erleichtern ebenso die statistischen Auswertungen.
Hygienemaschinen mit Kapazitäten von 16 bis 100 kg passen sich perfekt an die Bedürfnisse dieses sehr spezifischen und anspruchsvollen Marktes an. Jeglicher Kontakt zwischen schmutziger bzw. infektiöser Wäsche und sauberer Wäsche sowie jede Art von Rekontamination während des Prozesses wird durch zwei mittels eines Sanitärrahmens getrennte Türen gewährleistet.  Gleichzeitig ermöglicht das ergonomische Design ein effizientes Arbeiten. Hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang die groß dimensionierten Türen, das benutzerfreundliche Trommelöffnen per Knopfdruck sowie eine optimale Standardladehöhe.

Energieoptimiert, ressourcenschonend

Vermehrt in den Fokus rücken die ECO-Modelle, welche unter Einsatz modernster Technologien sowohl energieoptimiert als auch ressourcenschonend arbeiten. Optimal ergänzt werden diese effizienten Maschinen durch die optionale Einbindung eines Wasserrückgewinnungstanks. Bis zu 70% des Wasserverbrauchs können auf diese Weise eingespart werden.

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.