„Zeit ist die neue Währung“

SCHNEIDEREIT präsentiert neues T.R.A.C. Video

Seit Kurzem gibt es von Schneidereit Professional auf YouTube ein gut zweiminütiges Video über das Zeit- und Leistungserfassungssystem T.R.A.C. zu sehen. Pfiffig und unterhaltsam erklärt die Schneidereit-eigene Comicfigur „Schneiderman“ unter dem Claim „Zeit ist die neue Währung“ die Vorteile von T.R.A.C. (Time Recording and Controlling).

Das Video ist einfach zu finden: Man besucht die Internetseite der Schneidereit GmbH und sieht dort einen Link zum animierten Film. Nur ein weiterer Mausklick – schon startet das Video. „Schneiderman“ demonstriert die zahlreichen Pluspunkte des Systems wie zum Beispiel den elektronischen Fingerabdruck und stellt die Vorteile für die Gebäudedienstleister in den Vordergrund. So wird in dem Video der Nutzen eines effizienten und kostensparenden Personaleinsatzes in Objekten kurz und prägnant dargestellt. Abschließend überzeugt „Schneiderman“ den Zoll mit fälschungssicheren und entsendegesetzkonformen Abrechnungsdaten der Mitarbeiter.

Mit dem Claim „Zeit ist die neue Währung“ unterstreicht Schneidereit, dass die Arbeitszeiterfassung und –kontrolle für die Gebäudereinigung die mit Abstand wichtigste Bezugsgröße bei der Rentabilität von Projekten ist. Schon vor mehr als einem Vierteljahrhundert kreierte Benjamin Franklin in seinem Buch „Ratschläge für junge Kaufleute“ den Begriff „Zeit ist Geld“, der bei der Arbeitszeitbewertung bis heute als bedeutender Faktor gilt. Denn Zeit ist eine kostbare Ressource, die man mit Hilfe von digitaler Zeiterfassung optimal planen kann. Das Video über T.R.A.C. in Verbindung mit dem Claim „Zeit ist die neue Währung“ liefert anschauliche Argumente.

www.schneidereit.com

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.