Wachstum durch Preisdisziplin

Der Umsatz mit Dienstleistungen der Gebäudereinigung wuchs nach aktuellen Daten einer Marktstudie zur Gebäudereinigung in Österreich von BRANCHENRADAR.com Marktanalyse im Jahr 2017 konstant um +2,5 % gegenüber dem Vorjahr auf nunmehr 1,48 Milliarden Euro. Dafür verantwortlich sei im Wesentlichen eine deutliche Entschleunigung des Preiswettbewerbs bzw. die Preisdisziplin der Anbieter. Denn trotz der vergleichsweise vielen (öffentlichen) Ausschreibungen habe sich der durchschnittliche Stundensatz um +1,9% geg. VJ auf nunmehr 19,00 Euro pro verrechneter Stunde erhöht. Nachfrageseitig hätten der Wohnbau sowie die Kundengruppen Industrie und Health Care signifikante Wachstumsbeiträge geliefert, schreiben die Autoren im BRANCHENRADAR Gebäudereinigung in Österreich 2018.

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.