Top bei Verbrauchs­daten und Reinigungsergebnis

NILFISK Trockensauger erfüllen alle EU-Forderungen

Im Anschluss an die 2014 eingeführte Energieverbrauchskennzeichnung trat am 1. September 2017 die EU-Richtlinie zum Ökodesign von Trocken- und Gewerbesaugern in Kraft. Anlass für den Hersteller Nilfisk, auf seine neuen Eco-Geräte hinzuweisen, „die entwickelt wurden, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der notwendigen Energieeffizienz und optimalen Leistungswerten herzustellen“, erklärt Anthony Evans, Vorstand für Produktmanagement bei Nilfisk A/S in Dänemark. „Die Maschinen eignen sich ideal für leichtere Reinigungsaufgaben, bei denen der geringe Energieverbrauch und der reduzierte Schallpegel von größter Bedeutung sind.“ Die neuen Eco-Varianten der Saugerreihen VP300, VP600 und VP930 wurden auf der aktualisierten Energiekennzeichnungsskala mit „A++“ bewertet, bei einer Aufnahmeleistung von 330 bis 400 Watt.

Um der weiterhin bestehenden Branchenanforderung nach hoher Leistung Rechnung zu tragen, wurde das Sortiment an Gewerbe- und Trockensaugern grundlegend aktualisiert. Das Ziel: überzeugende Leistung bei gleichzeitiger Normkonformität. Als Folge des Upgrades überzeugt ein Großteil aller Modelle mit hocheffizienten Motoren sowie neuen Kombi-Düsen, wodurch die Nennleistung der Performance-Reihe ebenfalls unter 900 Watt liegt – bei gleichzeitig hoher Leistung und Staubauf-nahme. Darüber hinaus verfügen die meisten Eco- und Performance-Modellvarianten nun standardmäßig über einen HEPA-Filter für höchste Luftqualität und die beste Staubemissionsklasse.

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.