Schneidereit setzt zukünftig auf Membran­pumpen-Technologie

Zuverlässig, wartungsarm und kostengünstig. Mit diesen positiven Eigenschaften beschreibt Schneidereit Professional ihre neuen Membrandosierpumpen. Nach Angabe des Unternehmens werden demnächst die Neugeräte aller Schneidereit-Waschmaschinengrößen, von 7 bis 120 Kilogramm, mit der Membranpumpen-Technologie ausgestattet. Auf der „Altenpflege“ in Nürnberg präsentierten die Solinger Spezialisten für gewerbliche Waschmaschinen und Trockner ihren Prototyp der Membranpumpen-Technologie in Verbindung mit einer EasyMopp-Waschmaschine.
Neben der Funktionsweise der Membranpumpen wurde gezeigt, wie bei ausbleibender Zufuhr von Wasch- oder Desinfektionsmitteln das Diagnosesystem von EasyMopp mit einer Fehlermeldung reagiert und sofort den Waschprozess unterbricht. „Das Zusammenspiel von Membranpumpe und EasyMopp-Waschmaschine ist die ideale Kombination eines sicheren und validierten Wasch- und Desinfektionsprozesses“, betont Nils Rodigast, Produktmanager des Unternehmens. Nach Angabe von Schneidereit sind die neuen Membranpumpen nahezu unempfindlich gegen Dauerbeanspruchung. Darüber hinaus würden die Qualität und Sicherheit der Membranpumpen durch deren Einsatz im hygienerelevanten Bereich der Medizin-, Pharma-, Lebensmittel- und Biotechnologie bestätigt. Auch dort sorgen sie für fehlerlose Abläufe.

 

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.