Saubere Gedanken von Anonym

DER DESTRUKTIVE KREISLAUF

Seit 2011 steigt die Arbeitslosigkeit angesichts der schwachen Wirtschaftsentwicklung in Österreich kontinuierlich und befindet sich auf derzeit auf einem Rekordhoch. 2015 wird als Jahr mit der höchsten Arbeitslosenquote seit 1946 in die Geschichte eingehen: 9,9 % inklusive Schulungsteilnehmer. Insgesamt waren 391.417 Personen in Österreich ohne Job. Laut aktueller WIFO-Prognose soll die Arbeitslosigkeit bis 2018 weiter ansteigen. Die wirtschaftsfeindliche Einstellung der maßgeblichen Parteifunktionäre unter Leitung des Bundeskanzlers zeigt leider seine Wirkung! Wir Wirtschaftstreibende kämpfen nicht nur gegen das von den Arbeitnehmern vertretene Image als Ausbeuter, Reiche und Betrüger am Staat, sondern auch gegen die destruktive Politik und Belastungswelle. Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, können sie uns aber nicht leisten! Jetzt werden teure Konjunkturbelebungsmaßnahmen gesetzt, die die Wirtschaft, besser gesagt der Konsument, bezahlen muss. Es wird so weiter gehen wie bisher: Die großen Firmen werden auf Subfirmen aus dem angrenzenden östlichen Ausland setzen, die zwar unseren Kollektivlohn zahlen müssen (nicht überprüfbar), die aber keine Lohnnebenkosten, keine Kündigungsabgabe, keine Behindertenabgabe haben! Geschätzt arbeiten über 250.000 so!

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.