Saubere Gedanken

Saubere Gedanken zur Jahresteilung

Auszug aus einem Leserbrief: Auch Banken haben nichts zu verschenken, der Gag, dass die Banken für Bankschulden aufkommen sollen, ist vielleicht werbewirksam, aber falsch! Diese „Bankensteuer“ bzw. Abgabe zahlt wer? Na der Bankkunde, der weniger Zinsen für seine Einlage bekommt bzw. der Kreditnehmer durch Zusatzkosten! Der Großteil der Unternehmer – also wir – hat diesen Schachzug längst begriffen, leider glauben unsere Mitarbeiter, dass die Verursacher der Krise zur Kasse gebeten werden (mit Betonung auf „GEBET“). Dass dem nicht so ist, wissen jene, die über den Tellerrand hinaus blicken. Ich bin pro EU, aber was in letzter Zeit läuft, ist Schadensverursachung! Diese Angstmache mit neuen EU-VO über die Kennzeichnung von Reinigungsmitteln, besonders im Profibereich, bewirkt das Gegenteil. Die meisten lesen die Sicherheitsdatenblätter und Etiketten nicht mehr und erkennen dadurch die wirklichen Gefahren nicht. Ein Sicherheitsdatenblatt mit 17 Seiten verunsichert mehr als es hilft! Übrigens, wer schafft die Arbeitsplätze? Wir Unternehmer oder die Arbeitnehmervertreter? Lehrlinge sind die Wissensträger der Zukunft – Ehre durch Lehre!

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.