Saubere Gedanken

Sicherheit ist Verpflichtung.

Wussten Sie, dass man einen „Hänger“– einen ins Seil gestürzten Reinigungs-Kletterer – nach der Bergung nicht auf die Seite legen darf, sondern im Stehen (gestützt) behandeln muss? Wussten Sie, dass das Wichtigste bei der Erstversorgung von Unfallopfern der Selbstschutz ist? Wussten Sie, dass bei Vergiftungen, z.B.: Chlorgas durch Mischung eines hypochloridlaugehaltigen Mittels mit saurem Reiniger, der Selbstschutz überhaupt das Wichtigste ist (es genügt, wenn einer vergiftet ist!)? Wussten Sie, dass man bei der Erstversorgung eine ganz bestimmte Person (du > ruf die Rettung) mit der Verständigung der Rettung beauftragen muss, ansonsten verlässt sich einer auf den anderen (mit genauer Angabe von Ort und Art des Unfalles, damit schnell und richtig reagiert werden kann)? Wussten Sie, dass Schwindelgefühl und Atemnot bei Arbeiten mit Lösungsmitteln in schlecht gelüfteten Räumen massive Spätfolgen haben können? Wussten Sie, dass wenn man bei einem HD-Gerät vorne auf die Lanze greift und einschaltet, man sich die Hand durchschießen kann? Wussten Sie, dass bei den Meisterkursen in Niederösterreich ein Unfallchirurg und ein DI Sicherheitstechnik der AUVA vortragen und man dafür ein eigenes Erste Hilfe Zertifikat erhält? Wenn Sie etwas nicht wussten, dann machen Sie doch einen DFG Meisterkurs!

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.