Premiere für Arbeitsbühne mit Dual-Betrieb

Neuerdings im Mietpark der Firma Pehofer verfügbar: die Raupen-Arbeitsbühne Hinowa Lightlift 33.17 Performance IIIS. Geliefert hat sie die Firma DORN LIFT.

Neben der Kies- und Betonproduktion ist der Baumaschinenverleih eines der zentralen Standbeine der Firma Pehofer. Aktuell umfasst der Mietpark rund 120 Maschinen – vom Bagger über Baugeräte, Hubarbeitsbühnen und Anhänger bis hin zu landwirtschaftlichen Maschinen. Nun wurde das breite Miet-Angebot der beiden Standorte in Neunkirchen/NÖ und Pinggau/Stmk. durch die Raupen-Arbeitsbühne Hinowa Lightlift 33.17 Performance IIIS – geliefert von der Firma Dorn Lift GmbH aus Lauterach/Vlbg. – aufgewertet.

Diese Maschine ist ausgelegt als Arbeitsbühne mit Dualantrieb. Neben dem Dieselmotorantrieb kann auch mit dem Lithium-Ionen-Batterieantrieb problemlos bis zu zwölf Stunden gearbeitet werden. Die Batterien werden über Nacht wieder aufgeladen. Über das GPRS-Ortungssystem kann jederzeit auf die Maschine zugegriffen werden, ein Techniker kann den Ist-Zustand der Maschine abfragen und bei Bedarf Hilfestellung leisten. Im deutschsprachigen Raum ist die Firma Pehofer der erste Vermieter mit dieser Spezial-Arbeitsbühne.

Die neue Lightlift 33.17 Performance IIIS ist das höchste Modell der Performance IIIS Serie und erreicht eine Arbeitshöhe von ca. 33 m sowie eine seitliche Reichweite von 16,5 m. Die große Innovation dieser Neuheit ist die Möglichkeit, bis zu 6 m Unterflur zu arbeiten. (Quelle Text und Bild: Baublatt Österreich)

www.pehofer.atwww.dornlift.com

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.