Optimale Unterstützung der Herbstprojekte

Neu von Dorn Lift: die HINOWA Raupen-Arbeitsbühne Lightlift 15.70 Performance IIIS

Nach dem Sommer können die Projekte im Herbst in Angriff genommen werden. Verschiedenste Arbeiten an Fassaden, auf Dächern und in Gärten müssen erledigt werden. Dorn Lift hat mit den HINOWA Raupen-Arbeitsbühnen die optimale Unterstützung dafür. Die Produktpalette umfasst Raupen-Arbeitsbühnen  von 15 bis 26 Meter Arbeitshöhe.
Neu ist die Lightlift 15.70 Performance IIIS, welche die Erfolgslinie der Goldlift 14.70 – die meistverkaufte Raupen-Arbeitsbühne ihrer Klasse in Europa – fortsetzen soll. Besonders hervorzuheben sind laut Hersteller die einzigartigen Leistungsmerkmale wie zum Beispiel die Arbeitshöhe von 15,40 Meter, die seitliche Reichweite von ca. 7,00 Meter, 230 kg Korbtraglast im gesamten Arbeitsbereich sowie der serienmäßige Drehbereich des Arbeitskorbes. Das neue Modell ist nicht nur leistungsstärker, sondern auch kompakter als das Vorgängermodell  Goldlift 14.70 IIIS. Die Abstützfläche beträgt  2,80 x 2,80 Meter, die Transportlänge ohne Korb 3,40 Meter und das Gesamtgewicht 1.950 kg.
Dorn Lift führt eine Bedarfsanalyse sowie eine Produkt-Demo vor Ort durch, erstellt ein für die jeweiligen Bedürfnisse maßgeschneidertes Angebot, bietet telefonische Hilfestellung, Ferndiagnose mittels GPRS und Kundendienst vor Ort sowie prompte Ersatzteillieferung.

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.