News aus Kärtnen

Die Landesinnung der Chemischen Gewerbe, Denkmal-Fassaden- und Gebäudereiniger bietet in Zusammenarbeit mit dem WIFI Kärnten zwei neue Kurse für die Reinigungsbranchen an:

Hausbetreuung

Der 1. Kurs wird einen ganz neuen Zugang in der Qualität der Hausbetreuer schaffen. Das freie Reinigungsgewerbe kann heute jeder anmelden, es gibt somit keine Qualitätsstandards im Unterschied zum reglementierten Gebäudereiniger (Meisterprüfung. Mit diesem Kurs möchten wir fachliche und kaufmännische Basiskenntnisse für diese Zielgruppe von Unternehmer vermitteln und auch mit einem Zertifikat – dem geprüfte Hausbetreuer – abschließen.
Die WIFI Ausschreibung finden Sie in diesem Link:
http://www.wifikaernten.at/eShop/bbDetails.aspx?bbnr=487022&zg=Gb

Deutsch

Der 2.Kurs ist ein spezieller Sprachkurs für fremdsprachige MitarbeiterInnen im Reinigungsgewerbe. Dieser Kurs soll spezielle Fachbegriffe aus der Reinigungsbranche vermitteln, den MitarbeiterInnen eine bessere Integration in die Betriebe ermöglichen und den Kundenkontakt verbessern.
Termin: nach Vereinbarung
Dauer: 30 Lehreinheiten (à 45 Minuten)
Ziel: Der Kurs vermittelt die Grund­fertigkeiten der deutschen Sprache für den beruflichen Alltag
Zielgruppe: Mitarbeiter der Kärntner DFG Innung
Voraussetzungen: keine; Grundkenntnisse in Deutsch sind aber hilfreich
Inhalte: Grundgrammatik, wichtige Phrasen und Redewendungen, situative Dialoge aus dem beruflichen Umfeld, Fachbegriffe aus der Reinigungs­branche
Kostenbeitrag: € 250 pro Teilnehmer (bei mindestens 8 und maximal 12 Teilnehmern)
Kursort: WIFI Klagenfurt oder in einer Bezirksstelle
Die WIFEN melden sich rechtzeitig an: Anmeldung einsenden, faxen an 05 9434-804 oder im Internet unter www.wifi.at.
Fachliche Infos/Beratung unter 05 9434/1958 oder wifi@wifikaernten.at

Innungsbüro: GF Ing. Karl Tinhof, T: 0590907-3131, E: karl.tinhof@wkbld.at

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.