Mehr Transparenz und Sicherheit

NOA – der digitale Hygienemanager von hollu

Corona macht uns bewusst: Hygiene hat einen hohen Stellenwert und trägt wesentlich zu Gesundheit, Wohlbefinden und dem Gefühl von Sicherheit bei. Um die steigenden Anforderungen in allen Branchen – vom Hotel über Pflegeheime bis zum Gebäudereiniger – zu erfüllen, braucht es innovative Tools wie NOA von hollu. 

Der digitale #Hygienemanager NOA verbindet den Anwender mit seinen Arbeitsprozessen, mit seinem Team, mit einer großen Online-Wissensdatenbank. Passend zum Slogan #letmeguideyou führt die neue Softwarelösung von hollu zum einem effizienten, vereinfachten Workflow. Ein Beispiel: Sämtliche Reinigungs- und Desinfektionstätigkeiten sind digital mit Anwendungsschritten hinterlegt und mit Fotos verknüpft. Über mobile Endgeräte kann das Reinigungspersonal die gesamten Abläufe aufrufen und wird so Schritt für Schritt durch die einzelnen Hygienemaßnahmen geleitet. Jeder weiß genau, was er wann, wo und wie umzusetzen hat. Alle Anleitungen gibt es in mehreren Sprachen mit einfachen Abbildungen, was die Anwendungs- und Prozesssicherheit erhöht und auch die Einarbeitung von neuem Personal erleichtert. Gleichzeitig wird jede Tätigkeit dokumentiert – transparent wie nie zuvor.

„Unsere Softwarelösung NOA gewährleistet eine neue Prozesssicherheit und unterstützt dabei, die täglichen Reinigungs- und Desinfektionsabläufe verlässlich abzuarbeiten – was ganz entscheidend ist im Umgang mit Viren und Erregern. Schließlich geht es um unser aller Gesundheit, damit wir uns alle wieder #SORGLOSNAH sein können“, betont hollu Geschäftsführer Simon Meinschad. NOA bietet darüber hinaus Zugang zu Online-Schulungen: Lernen, wann und wo man möchte – mit sofortigem Feedback. Denn nur geschultes Personal kann die einzelnen Anwendungen korrekt umsetzen. Und zukünftig lassen sich auch IoT-fähige Geräte anbinden. Willkommen in der Reinigung 4.0: vernetzt, prozesssicher und transparent mit NOA. Mehr auf www.noa.online.

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.