„Hervorragende Leistungen“

Die Landesinnung Steiermark freut sich über das gute Abschneiden bei der Lehrabschlussprüfung

Franz Josef Liebich

LIM Liebich: „Brauchen bestens ausgebildete Mitarbeiter.“

Bei der Lehrabschlussprüfung für Reinigungstechnikerinnen und Reinigungstechniker in der Steiermark hat es Ende Mai ein besonders erfreuliches Ergebnis gegeben. Von den 10 angetretenen Kandidatinnen – diesmal ausschließlich Damen – haben alle bestanden, und nicht nur das: Es wurden gleich drei Auszeichnungen vergeben.
Die Landesinnung Steiermark macht seit einigen Jahren sehr offensiv Werbung für den Lehrberuf Reinigungstechnik. „Leider sind der Lehrberuf und die damit verbundenen Weiterbildungs- und Aufstiegschancen – über den Objektleiter bis zur Meisterprüfung – in der Öffentlichkeit viel zu wenig bekannt“, so LIM-Stv. Gerfried Kapaun, der in der Landesinnung auch für den Aus- und Weiterbildungsbereich zuständig ist.
„Für die praktische Ausbildung hat unsere Landesinnung Steiermark in den letzten Jahren die Ausbildungsstätte im WIFI Niklasdorf aufgebaut. Wir brauchen auch in Zukunft bestens ausgebildete Mitarbeiter“, so LIM KoR Franz Josef Liebich.

Die Landesinnung freut sich mit den Ausbildungsbetrieben über das gute Abschneiden bei der Lehrabschlussprüfung und gratuliert herzlich den Kandidatinnen zur hervorragenden Leistungen!

Alle Infos zur Lehre unter: www.reinigungstechnikistcool.at

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.