Gut bewertete Ökobilanz

Positives Umweltprofil der Premium Plus Säcke von DEISS

Deiss zieht Ökobilanz: Dickenoptimierte Abfallsäcke aus hochwertigem Post-Industrial-Rezyklat (Prozessabfälle anderer Kunststoffproduktionen, die für die Müllsackproduktion verwendet werden) sind aus nachhaltiger Sicht die beste Wahl. Das renommierte ifeu (Institut für Energie-und Umweltforschung Heidelberg) bescheinigt den Deiss Premium Plus Abfallsäcken 30 Prozent weniger CO2-Ausstoß in Relation zu vergleichbaren, handelsüblichen Abfallsäcken. Auch Biokunststoffe und Papiersäcke mit gleicher Funktionalität haben einen größeren ökologischen Fußabdruck als die dickenreduzierten Deiss Säcke der Premium Plus Serie. 

Clemens Eichler, Geschäftsführer von Deiss: „Das positive Umweltprofil der Premium Plus Säcke bestärkt uns darin, unsere Folien weiter zu optimieren. Wir freuen uns über die gut bewertete Ökobilanz unserer Superhelden. Die anderen Materialien haben aber auch ihre Vor- und Nachteile. Unsere zukünftige Aufgabe wird darin bestehen, für unsere Kunden die nachhaltigste und zugleich optimale Variante auszuloten.“ Ziel sei es, dem Kunden einen ökonomischen und ökologischen Nutzen anzubieten, betont Eichler. 

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.