Dussmann stabil durch die Krise

Weltweit 6,3 Prozent Umsatzplus, Unternehmenstochter Dussmann Service Österreich 2019 mit Rekordjahr

Die Dussmann Group, Berlin, erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen weltweiten Konzernumsatz von 2,13 Mrd. Euro, was einer Steigerung von 6,3 Prozent entspricht. Dussmann Service Österreich, die 1968 gegründete und langjährigste Unternehmenstochter der Group, verweist 2019 in Österreich auf einen Umsatz von 127 Millionen Euro, was einem Wachstum von rund 12 Prozent entspricht. 2019 wurde damit das bisher beste Ergebnis in der 52-jährigen Geschichte von Dussmann Service in Österreich mit 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftet. Der aktuellen Coronavirus-Pandemie begegne man mit verantwortungsvoller Unternehmensführung, Innovationskraft und gleichzeitiger Flexibilität, um auch die Herausforderungen 2020 gut zu bewältigen, so Mag. Peter Edelmayer, Geschäftsführer Dussmann Service Österreich. Und: „Da Dussmann Service immer auf Basis grundsolider, betriebswirtschaftlicher Aspekte gewirtschaftet hat, werden wir die krisenbedingten Einschränkungen 2020 stabil und liquid durchstehen. Auch freuen wir uns, dass bisher keiner unserer Kunden gekündigt hat, was auf starke, partnerschaftliche Kundenbeziehungen zurückzuführen ist.“ 

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.