Digital und technisch erfolgreich

Numatic Deutschland zieht positive Bilanz auf der CMS

Die Digitalisierung war auch für den Reinigungsmaschinenhersteller Numatic das Leitthema auf der CMS in Berlin. So präsentierte das Unternehmen neue IT-Systeme für die unmittelbare, praxisorientierte Anwendung. „Die Unterstützung der Menschen im Objekt und die Entlastung der Objektleiter in ihrer täglichen Arbeit waren der Antrieb für die digitalen Services“, erklärte Heiko Falk, Verkaufsleiter Numatic Deutschland.
So erfuhren die Messebesucher, wie man mit dem digitalen Assistenten „AssistPro“ über mehrsprachige Anwendervideos Maschinen schnell und einfach bedienbar macht. Hervorragendes Feedback erhielt Numatic als Entwicklungspartner und Exklusivhändler von Andavis für „BlinkTime“, einem effizienten Zeiterfassungstool, das in Echtzeit und komplett per App bedienbar ist.
Highlights aus dem Numatic-Maschinenprogramm:

  • die große Batterie-Scheuersaugmaschine TGB8572, trotz ihres Volumens wendig und einfach bedienbar.
  • Auf einem eigenen Stand zeigte der Kooperationspartner Duplex die „DuplexTurbo“, die auf verschiedenen Bodenbelägen getestet werden konnte. „Eine für alles“, sagt der italienische Hersteller. Und tatsächlich hinterließ das Kehren, Scheuern und Saugen in nur einem Arbeitsgang, vorwärts wie rückwärts, bei vielen CMS-Testern ein hervorragendes Reinigungsergebnis.

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.