Die Zukunft der Hygiene

hollu präsentiert die neueste Softwareentwicklung auf Österreichs Gastroleitmesse

NOA heißt die neue digitale Multiplattform des Tiroler Hygienespezialisten hollu, die Reinigungsprozesse einfach wie nie machen und für den perfekten Workflow sorgen soll. Am Beispiel der neuesten hollu Dosiertechnik hollutech LAUNDRY MPX® konnten die Besucher der Alles für den Gast Herbst 2019 NOA live erleben.

Die erste offene, digitale Plattform-Lösung zur Dokumentation, Überwachung, Steuerung und Optimierung sämtlicher Arbeitsabläufe sowie zur Schulung der Mitarbeiter hebt die kundenorientierte Reinigungsdienstleistung von hollu auf ein neues Niveau. IoT-fähige Geräte wie beispielsweise Dosiersysteme oder Staubsauger werden künftig direkt angebunden sein, um alle Infos zum Gerätestatus in Echtzeit abzurufen. Vereinfachte Reinigungsprozesse, optimierter Ressourceneinsatz, Online-Steuerung der Reinigungsqualität – dies und mehr macht NOA bald möglich. Marktstart der wegweisenden Innovation ist im Mai 2020. Erste Einblicke gibt es unter www.hollu.com/NOA. „Ein erfolgreicher Messeherbst mit vielen Highlights und tollem Feedback geht zu Ende. Und wir sind stolz darauf, mit NOA ein neues Kapitel der Reinigung aufzuschlagen“, resümiert hollu Geschäftsführer Simon Meinschad.

Die Messebesucher der Alles für den Gast konnten sich zudem ein Bild vom nachhaltigen Komplettangebot des Hygienespezialisten machen: Produkte, Geräte, Service, Beratung & Schulungen – auf einen Blick.

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.