Der perfekt gepflegte Holzboden

Mit ökologischen Holzbodenprodukten auf Wasserbasis von hollu

Holzböden in Gastronomiebetrieben und öffentlichen Einrichtungen stellen eine besondere Herausforderung für das Reinigungspersonal dar: mit minimalem Einsatz von Wasser und Zeit den Holzboden sauber, gepflegt und natürlich aussehen zu lassen. Die neue Holzbodenserie auf Wasserbasis von hollu macht’s möglich. Aber Holzbodenprodukte auf Wasserbasis, wo doch allgemein bekannt ist, dass man bei Holz möglichst wenig Feuchtigkeit verwenden soll? Doch. Das Geheimnis liegt im innovativen System von hollu. Wird die Grundreinigung als Sprühreinigung mit dem wasserbasierten System von hollu durchgeführt, bieten sich im Gegensatz zu lösemittelhaltigen Produkten viele Vorteile. Beispielsweise trocknen die Holzbodenprodukte von hollu sehr schnell und ermöglichen so ein effizientes Arbeiten. Zudem bestehen die Rezepturen aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen und garantieren eine umweltfreundliche, nachhaltige Reinigung. Mit völliger Kennzeichnungsfreiheit, maximaler Arbeitssicherheit und Lebensqualität im Sinne der gesetzlichen Vorgaben überzeugt die Holzbodenserie auf ganzer Linie.

Alles aus einer Hand

Ob Grundreinigung, Einpflege oder die tägliche Unterhaltsreinigung – das hollu Sortiment erleichtert jeden Schritt der Holzbodenaufbereitung. Geölte oder gewachste Holzböden können grundgereinigt und anschließend neu eingepflegt werden. Je nach gewünschtem Effekt empfiehlt sich eine Einpflege mittels Öl oder Wachs. Sorgt Öl für eine Intensivierung von Farbe und Holzmaserung, verleiht Wachs einen glänzenden mechanischen Oberflächenschutz. Beides kombiniert gibt dem Boden einen präventiven Schutz und bewirkt gleichzeitig ein optisch ansprechendes Erscheinungsbild. Für die weiterführende Unterhaltsreinigung bietet hollu spezielle Produkte, welche die Natürlichkeit und Langlebigkeit des Holzbodens sicherstellen.

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.