Der Insourcing-König

Mit Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer eröffnet HAGLEITNER seine neue Spendermontage in Zell am See.

Mehr kann sich ein Landespolitiker nun wirklich nicht wünschen: In einer bewegten und enthusiastischen Ansprache beschwor Hans Georg Hagleitner nicht nur den Standort Zell am See, sondern eröffnete den anwesenden VIPs aus Politik, Medien und Wirtschaft die großen Vorteile, alles selbst herzustellen: Hagleitner: „Alle betreiben Outsourcing, wir sourcen in! Wir stellen sämtliche Seifen, Waschmittel und Reinigungslösungen selbst her. In der neuen Spendermontage werden nun auch alle Spender vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt selbst gefertigt. Es sind nur 25 Meter vom Granulat bis zum fertigen Spender!“ 8 Mio. € hat Hagleitner in diesen 2000 qm Ausbau investiert und damit den Standort Zell am See mit derzeit 400 Mitarbeitern weiter aufgewertet. Ein echter Pinzgauer schaut natürlich auch auf die Umwelt, daher wurde großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt: die Prozesswärme wird im Winter für die Fußbodenheizung genutzt, eine Photovoltaikanlage am Dach der Anlage liefert den nötigen Strom. Hans Georg Hagleitners passendes Motto: „Lebe begeistert und gewinne!“

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.