Besonders praktisch und anwenderfreundlich

Studie bestätigt: Universal Plus Müllbeutel von DEISS sparen Zeit und Geld

Der patentierte Easy Opener und die innovative Banderole der Universal Plus Müllbeutel von Deiss sind besonders praktisch und anwenderfreundlich. Sie steigern zudem erheblich die Effizienz der Arbeit und bieten so ein wesentliches Kostensenkungspotenzial. Dies ergibt eine unabhängige Studie des Sarikohn Instituts.
Der Einsatz von Universal Plus Müllbeuteln beschleunigt demnach den Beuteltausch in der Gebäudereinigung erheblich. Gegenüber herkömmlichen Produkten bedeutet das eine jährliche Zeitersparnis von knapp 120 Stunden in nur einem Objekt. Nachgewiesen durch die Studie, entspricht dies einem Kostensenkungspotenzial von 6,5 Prozent – rund 2.400 Euro pro Jahr und Objekt (*).

Innovationen für den Anwender

Sören Dede, Leiter Vertrieb und Marketing bei Deiss: „Unsere innovativen Produkte entwickeln wir aus der Perspektive der Anwender. Wir kombinieren unseren Qualitätsanspruch und unser Produkt-Know-how mit den realen Anforderungen der Kunden in ihrem Arbeitsalltag. Dazu gehört auch der bei den Universal Plus Müllbeuteln verwendete spezielle Rohstoffmix mit einer noch höheren Reiß- und Durchstoßfestigkeit.“
Gerade für die Gesundheits- und Reinigungsbranche bieten die Universal Plus Müllbeutel deutliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Produkten. Denn dort, wo Handschuhe getragen werden müssen, kostet das Öffnen des Müllbeutels normalerweise besonders viel Zeit.
Das deutlich verbesserte Handling der Universal Plus Müllbeutel und der damit verbundene Zeitvorteil sparen Geld ohne zusätzliche Investitionskosten. Denn für ihren Einsatz sind weder eine Schulung noch neue Ausrüstung nötig.

 

(*) Grundlage der Berechnung ist eine Büroimmobilie von 5.000 m2. mit circa 245 Mülleimern.
Für eine individuelle Berechnung nutzen Sie den Kalkulator auf der Deiss-Webseite
www.deiss.de

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.