Automatische Selbstreinigung

Neu entwickelter Dampfsauger von KÄRCHER für den professionellen Einsatz

Den strengen Hygieneauflagen vor allem von lebensmittelverarbeitenden Betrieben wird der neue Dampfsauger SGV 8/5 von Kärcher gerecht: Die automatische Selbstreinigung verhindert die Keimbildung im Inneren des Geräts nach getaner Arbeit: Das Modell entfernt mit heißem Dampf selbst fest haftende Ablagerungen von Fetten und Ölen, Kalk oder Seifenresten (und damit auch den Nährboden für Keime und Bakterien) und saugt sie im gleichen Arbeitsschritt einschließlich des kondensierten Wassers wieder aufgesaugt. Nach jedem Einsatz – gerade nach der Verwendung von Reinigungsmittel oder nach der Aufnahme klebriger Verschmutzungen – können Schläuche, Pumpen und Rohre automatisch durchgespült werden, um Ablagerungen und Keimbildung zu vermeiden. Der Nutzer ist so zudem sicher vor der Entstehung von Aerosolen geschützt.
Über die am ergonomisch geformten Handgriff angebrachten Bedienelemente steuert der Nutzer schnell und komfortabel auch während des Arbeitsvorgangs verschiedene Programme. In der eco!efficiency-Stufe arbeitet das Gerät mit reduzierter Turbinenleistung besonders ressourcenschonend ohne an Dampfleistung zu verlieren. Die Lautstärke wird dabei auf 64 dB(A) gesenkt. Zubehöre wie Handdüse und Bürstenaufsätze werden verliersicher am Gerät bzw. in einem entnehmbaren Korb imGerätekopf verstaut. Dank der aufrechten Bauweise und der großen Bockräder ist der Dampfsauger ohne Kraftanstrengung zu bewegen – auch Treppen stellen kein Hindernis dar.

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.