Ausbildungs­akademie noch professioneller

Mit der Gründung der GebäudereinigungsAkademie der Wiener Gebäudereiniger BetriebsgmbH ist das europaweit einzigartige Aus- und Weiterbildungszentrum der Wiener Gebäudereiniger noch näher am Puls der Mitgliedsunternehmen.

Georg Lintner

Geschäftsführer Mag. Georg Lintner: „Der Ausbildungsbedarf ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen.“

Die Vortragsräume sind mit modernster Lehr- und Präsentationstechnik ausgestattet. Unterschiedlichste Übungsflächen in Form von praxisgerechten Räumlichkeiten wie zum Beispiel einem Krankenzimmer, Hotelzimmer, Schulklassenzimmer, Büro und sogar einer U-Bahn-Garnitur sowie Böden aus verschiedenen Oberflächen stehen zur Verfügung. Um noch professioneller Weiterbildungsangebote am Puls der Mitgliedsunternehmen zu entwickeln, wurde im März dieses Jahres die „GebäudereinigungsAkademie der Wiener Gebäudereiniger BetriebsgmbH“ gegründet – eine 100-prozentige Tochter der Landesinnung Wien der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger.

Zunehmender Ausbildungsbedarf

Natasa Ribar

Natasa Ribar: Die berufserfahrene Gebäudereiniger-Meisterin ist Organisatorin, Gastgeberin und Ansprechperson für Kunden und die Vortragenden vor Ort sowie selbst Vortragende im Basiskurs für Reinigungskräfte.


Als Mitarbeiterin der GebäudereinigungsAkademie der Wiener Gebäudereiniger BetriebsgmbH und damit Verantwortliche unter anderem für die Facility Services, Ansprechperson für Kunden und Vortragende, konnte Frau Natasa Ribar, Gebäudereinigermeisterin mit 15 Jahren Berufserfahrung, gewonnen werden. Frau Ribar ist auch Vortragende im Basiskurs für Reinigungskräfte. Das Pilotprojekt für diesen Basiskurs – mit mindestens 16 Stunden auch förderungswürdig – ist bereits absolviert und wurde sehr gut angenommen. „Der Ausbildungsbedarf ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen“, sagt Mag. Georg Lintner, Geschäftsführer der Gebäudereinigungsakademie der Wiener Gebäudereiniger BetriebsgmbH, „auch die Firmen melden zunehmenden Bedarf an, ihre Mitarbeiter weiterzubilden.“ Es setze sich immer mehr das Bewusstsein durch, „dass Gebäudereinigung ein sehr breit gefächerter, anspruchsvoller Beruf ist, der entsprechend guter Ausbildung bedarf.“

Neu: „Geprüfter Hausbetreuer“

Neu im Programm der Akademie ist die Schulung „Geprüfter Hausbetreuer“, der am 5. September begann. Ziel dieses Kurses mit einem theoretischen und einem praktischen Teil – insgesamt 100 Unterrichtsstunden – und abschließender Prüfung ist es, die Absolventen zu flexibel einsetzbaren Fachkräften für die Hausbetreuung zu befähigen.

Das Kursprogramm der GebäudereinigungsAkademie der Wiener Gebäudereiniger BetriebsgmbH beinhaltet ein umfassendes Angebot an Ausbildungen, wie schon erwähnt die Basiskurse, Meisterprüfungsvorbereitungskurse, Desinfektorkurse, Erste Hilfe Kurse und viele mehr.
Informationen: Gabriela Bergmann • T 01 514 50-2363 oder E gabriela.bergmann@wkw.at.

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.